Advent, Advent

Advent wird aus dem Lateinischen abgeleitet und meint soviel wie Ankunft und (an)kommen. Doch was kommt und wann kommt es?

Können wir uns vorbereiten?

 

Können wir uns auch auf die Wechseljahre vorbereiten?

 

Die Wechseljahre sind jeder Frau sicher, somit werden sie kommen, sind schon da oder auch schon wieder vorbei.

Doch wann sie kommen lässt sich nicht mit einem genauen Datum festlegen.

 

Rund um den fünfzigsten Geburtstag beobachten viele Frauen Veränderungen die sie den Wechseljahren zuschreiben.

 

Sie bemerken Hitzewallungen, manchmal vereint mit Schweißausbrüchen und frösteln. Andere empfinden die Schlafqualität nicht mehr als zufriedenstellend. So manche hat vorher schon beobachtet, dass sich die monatlichen Blutungen verändert haben.

 

Nun da wir wissen, was kommen könnte, ist es möglich sich auf diese Zeit der Veränderung vorzubereiten.

 

Wichtig ist jedoch zu wissen, dass nicht jede Frau alle Veränderungen beobachten wird!

Etwa ein Drittel der Frauen in und um die Wechseljahre bemerken erst nach der letzten Regelblutung ihres Lebens, dass sie nun wohl in den Wechseljahren angekommen sind. Vorher hatten sie keinerlei Symptome erlebt.

Etwa zwei Drittel der Frauen haben leichte bis starke Wechseljahre-Beschwerden zu erwarten.

Es lohnt sich also ein paar Vorbereitungen für dieser Zeit der Veränderung zu treffen.

 

Wenn etwas Neues auf uns zukommt haben wir unsere bewährten Muster diesem zu begegnen. Wir können uns mit Wissen aus Büchern eindecken, uns mit anderen austauschen, welche schon ähnliches erlebt haben oder schon mal neue Herangehensweisen einüben.

 

Heute wollen wir Euch noch ein paar Buchtips geben. An den nächsten Wochenenden wenden wir uns den Themen Austausch mit Frauen in den Wechseljahren und dem Einüben neuer Fähigkeiten zu. Zuletzt werden wir Euch ein Notfallpaket für diese Zeit schnüren.

 

Hier die versprochenen Buchempfehlungen:

 

Allgemeines, Hilfreiches und mögliche Veränderungen beschreibt

Dr.  med. Christiane Northrup

-  Weisheit der Wechseljahre

 

Julia Onken nähert sich dem Thema Wechseljahre in

-  Herrin im eigenen Haus

-  Feuerzeichenfrau

 

Christiane Casagrande schrieb den Roman

-  Die Zeit der Schattenblütenfrau

 

Zum Thema Wohlfühlgewicht schreibt Julia Onken in

-  Zurück ins Gleichgewicht

 

Jasmin Schindler und Patrick Hundt wenden sich dem Thema gesunde Ernährung und Lebensgewohnheiten zu

-  Abgespeckt

-  Ausgezuckert

 

Ein ganz anderes spannendes Buch ist von Christine Li

-  Der Weg der Kaiserin

 

Nun wünschen wir Euch einen schönen ersten Advent und

 

viel Freude mit Eurer Weiblichkeit

 

 

die      

 

PS: noch bis Ende Dezember läuft die Anmeldefrist zur Ausbildung!